etiketten24.de

 

Etiketten oder Labels dienen der Kennzeichnung von Waren oder Artikeln und werden je nach Verwendungsart oder Eigenschaften unterschieden.

Barcode Etiketten
Zur Identifikation von Produkten werden oftmals Barcodes verwendet und mit Hilfe von Etiketten an den Waren angebracht. Diese Barcodeetiketten können mittels Etikettendruckern nach Bedarf ausgedruckt werden und begleiten die einzelnen Produkte auf Ihrem Weg im Logistikprozess vom Wareneingang bis zum Versand und letztlich zum Kunden. Die Auszeichnung von Waren mit Barcode Etiketten und die barcodegestützte Endkontrolle im Versand ermöglichen eine lückenlose Nachverfolgung und vermeiden somit Fehler.

Versandetiketten
Im Versand und der Logistik sind Etiketten nicht mehr zu entbehren. Versandetiketten werden nicht nur bei internen Logistikprozessen eingesetzt, auch Paketdienstleister wie DHL, UPS, DPD oder GLS greifen auf Etiketten zur Kennzeichnung ihrer Pakete zurück. Ebenso bei Speditionen oder Kurierdiensten werden solche Speditionsetiketten eingesetzt und unterstützen die Abwicklung.

Schmucketiketten
In der Schmuckindustrie werden spezielle Etiketten eingesetzt. Juwelier Etiketten kennzeichnen filigrane Accessoires - als Ring-Etiketten, Brillen Etiketten oder Schlaufenetiketten dienen Sie der Preisauszeichnung.

Auszeichnungsetiketten
Etiketten begegnen uns aber auch auf sehr profane Art im Alltag, z.B. als Preisauszeichnung im Supermarkt. Als Auszeichnungsetiketten übernehmen Labels die Aufgabe, Produktinformationen schnell und einfach an den Artikeln anbringen zu können.

Haftetiketten
Am häufigsten kommen Etiketten als Haftetiketten zum Einsatz. Hier werden je nach Einsatzzweck entweder Etiketten mit permanentem Kleber oder ablösbare Labels verwendet. Haftetiketten lassen sich einfach und schnell auf vielen verschiedenen Oberflächen anbringen und erleichtern somit die Kennzeichnung von Waren und Produkten.

Rollenetiketten
Die meisten Etikettendrucker arbeiten mit Rollenetiketten, d.h. Etiketten, die auf einer Hülse aufgerollt sind und in den Drucker eingelegt werden. Rollenetiketten sind erhältlich auf unterschiedlichen Hülsengrößen und in zahlreichen Abmessungen, jeweils auf den passenden Etikettendrucker abgestimmt.

Papieretiketten
Etiketten können aus unterschiedlichen Materialien gefertigt werden, wie z.B. als Papieretiketten, Thermoetiketten oder Kunststoffetiketten. Für die manuelle Beschriftung eigenen sich Etiketten aus Papier am besten. Bestimmte Papieretiketten eignen sich auch zum Bedrucken mit einem Laserdrucker.

Inkjet Etiketten
Auch mit Tintenstrahldruckern lassen sich Etiketten bedrucken. Diese speziellen Inkjet Etiketten nehmen durch Ihre grobporige Struktur die Tinte auf und schließen sie ein. In diesem Bereich gibt es ebenfalls unterschiedliche Qualitätsstufen; Standard Inkjetetiketten oder Glossy Etiketten, die nach dem Drucken glänzend und zum Teil auch wasserresistent sind.

Thermo Etiketten
Thermodirekt Etiketten lassen sich mit speziellen Thermodruckern beschreiben. Diese Drucker erwärmen das Etikett an den Stellen, an denen die Schrift oder Grafik erscheinen soll. Das Papier reagiert dann selbständig und verfärbt sich. Thermoetiketten benötigen also kein zusätzliches Farbband oder Tintenpatronen, sind dafür aber wärme- und lichtempfindlich und verblassen im Laufe der Zeit.

Thermotransfer Etiketten
Im Thermotransferdruck lassen sich sehr widerstandsfähige Etiketten produzieren. Thermotransfer Etiketten werden mit Hilfe von Farbbändern aus Wachs oder Harz bedruckt und sind je nach verwendetem Farbband kratzfest und wasserresistent.

Zebra Etiketten
Zebra ist im Bereich Etikettendrucker unangefochtener Marktführer und bietet ebenfalls auch Etiketten für die unterschiedlichen Druckermodelle an. Zebra Etiketten sind erhältlich als Thermodirekt Etiketten oder Thermotransfer Etiketten.

Primera Etiketten
Im Bereich Inkjet Etikettendrucker bietet die Marke Primera mit Ihren Modellen LX400 und Primera LX 810 Geräte an, mit denen Standard und Glossy Etiketten bedruckt werden können.